Sonntag, 05. Juli 2015

Bei bestem Sommerwetter fand am Sonntag der Dorfmeister unser 1. Cross-Boccia Turnier auf dem Sportplatz in Böhringen statt. Es traten 20 Mannschaften jeden Alters gegeneinander an. Gespielt wurde auf vier unterschiedlichen Spielfeldern mit den Belägen Sand, Rindenmulch, hohes Gras und flacher Rasen. Jedes Spielfeld brachte seine ganz besonderen Eigenschaften mit, die jede Spielrunde äußerst spannend und kurzweilig gestalteten.

Nach der Gruppenphase spielten jeweils die beiden Besten der Gruppe im Viertelfinale gegeneinander. Nach knappen Begegnungen standen sich im Spiel um Platz 3 die Mannschaften "Schachtschnabelleuchtschabe" und "Schneider´s Weiße" gegenüber, letzteres Team konnte sich am Ende Bronze schnappen. 

Das Finale, welches erst im Stechen entschieden wurde, spielten die Teams "Das magische Dreieck" und die "Schlichem-Wale" aus. Mit dem richtigen Händchen schaffte es die Überraschungsmannschaft - das Team hatte sich erst spontan vor dem Turnier angemeldet - den Turniersieg mit an den Bach zu nehmen.

 

Sieger Boccia 2015

(links: "Schneider`s Weiße", in der Mitte: die glücklichen Sieger "Schlichem-Wale", rechts: die Zweitplatzierten "Das magische Dreieck")

 

Im kommenden Jahr gilt es nun für die "Schlichem-Wale" den Dorfmeister-Titel im Cross-Boccia zu verteidigen. Es war wirklich ein gelungenes Turnier, das Jung und Alt sehr viel Spaß gemacht hat. Wir hoffen, auch im kommenden Jahr viele Mannschaften begrüßen zu dürfen und interessante Begegnungen zu sehen.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Helfern und Organisatoren für das tolle, sportliche Wochenende und freuen uns schon auf´s nächste Jahr!

 

Ein paar Impressionen des Turniers

United Kingdom Bookmaker CBETTING claim Coral Bonus from link.